Alle Fragen zum Campingplatz

Für Sie im Überblick!

Häufig gestellte Fragen zum Campingplatz

Wie darf der Wohnwagen aufgebaut werden?
Wir bitten Sie, Ihren Wohnwagen mit der langen Seite zur Hecke hin aufzubauen, damit die Felder für alle einen geselligen und offenen Charakter haben.

Was für eine Bodenmatte dürfen wir verwenden?
Eine luftundurchlässige Folie darf nicht verwendet werden, auch keine Unkrautmatte. Es gibt auf jedem Stellplatz grasfreie Stellen vom Vorzelt Ihres Vorgängers. Wir bitten Sie, möglichst dort ebenfalls Ihr Vorzelt aufzubauen. Auf dem Platz, auf dem kein Gras wächst, dürfen Sie evtl. Bodenfolie verwenden, aber nur unter dem Vorzelt. Unter dem Vordach oder an anderen Stellen ist das jedoch nicht gestattet. Verwenden Sie hier bitte so genannte Zeltteppiche (mit Löchern). Denn damit haben die Gäste nach Ihnen auch einen schönen Stellplatz.

Dürfen wir ein Zusatzzelt aufbauen?
Auf dem Stellplatz darf ein zusätzliches Zelt von maximal 6 m2 aufgebaut werden. Bei einem zweiten Zusatzzelt müssen Sie sich vorher mit der Rezeption absprechen.

Dürfen wir mit dem Wohnmobil auf allen Stellplätzen stehen?
Wir haben spezielle Wohnmobil-Stellplätze und deshalb ist es nicht gestattet mit Wohnmobilen auf normalen Komfort- und Luxe-Komfort-Stellplätzen zu campen.

Warum vermieten wir Paletten?
Paletten für das Vorzelt sind über die Rezeption zu mieten. Auf diese Art erhalten Sie einen ebenen Boden und haben keine Probleme mit aufsteigender Feuchtigkeit, wenn es viel regnet. Die Paletten sind oben geschlossen, sodass Sie einen ebenen Boden im Vorzelt haben. Darauf können Sie dann noch eine Zeltmatte legen. Die Paletten haben eine Größe von 1,20 Meter x 1,00 Meter und kosten € 0,10 pro Palette und Tag. Da nur eine begrenzte Anzahl an Paletten zur Verfügung steht, empfehlen wir diese vorab über www.mijnpekelinge.nl zu reservieren. Bei Anreise liegen diese dann auf Ihrem Stellplatz bereit.

Warum liegen Steinchen auf den Stellplätzen?
Auf unseren Stellplätzen liegen feine Lavasteinchen. Diese verfestigen den Boden und sorgen für besseren Abfluss des Regenwassers.

Mit wie vielen Personen dürfen wir auf einem Stellplatz sein?
Sie dürfen mit maximal 6 Personen auf einem Stellplatz übernachten. Für größere (Patchwork-) Familien können wir auch Ausnahmen machen, aber bitte nach vorhergehender Rücksprache mit der Rezeption.

Darf unser Hund mit?
In der Vor- und Nachsaison ist Ihr Hund herzlich willkommen (max. 2 pro Stellplatz). Wir bitten Sie darum, Ihre Hunde immer angeleint und unter Aufsicht zu lassen. Gassi gehen bitte nur außerhalb des Campingplatzes. Vom 6. Juli bis zum 24. August 2019 sind Hunde auf dem Campingplatz nicht gestattet, auch nicht die Hunde eventueller Besucher oder Übernachtungsgäste.

Sind Duschmünzen erforderlich?
Zur Nutzung der Duschen in unseren Sanitärgebäuden brauchen Sie keine Duschmünzen. 

Ist der Campingplatz rollstuhlgeeignet?
In beiden Sanitärgebäuden gibt es spezielle behindertengerechte Räume. Die Einrichtungen im Zentrumgebäude sind rollstuhlgeeignet.

Wie funktioniert das mit der Kaution für unseren Luxe-Komfort-Stellplatz?
Bitte hinterlassen Sie bei Abreise dem Stellplatz mit privater Sanitärkabine in sauberem Zustand. Wir verlangen eine Kaution für den Schlüssel der Sanitärkabine in Höhe von € 20,00. Diese wird im Voraus gezahlt und bei Abreise bar ausgezahlt.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Dann stellen Sie Ihre Frage über unser Kontaktformular.

Zurück zur Übersicht